Rayman 4

Aus RayWiki, das Rayman-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Rayman 4 - Raving Rabbids Logo

Ursprünge

Eine 3-Dimensionale Version von Stadt der Bilder

Rayman 4. Das abgebrochene Projekt. Es sollte das Ursprüngliche Rayman Raving Rabbids sein. Es sollte in der Welt von Rayman 1 spielen. Rayman 4 wurde der vorläufige Titel für ein Spiel von Rayman, das von Ubisoft für den 3. Mai 2006 angekündigt wurde. Unter Entwicklung von Ubisoft Montpellier , war das Spiel, welches als ein freies "Jump'n'Run" Spiel in dem du einfach rum Laufen und Rabbids besiegen musstest, in dem der Spieler als Rayman gegen eine Invasionsarmee von Rabbids kämpfen müsste. Diese Feinde waren laut Schöpfer der Serie Michel Ancel: "bösartig, aber gleichzeitig total bescheuert [...] '. Die Rabbids würden ihre Invasion seit den Ereignissen des ursprünglichen Rayman-Spiele planen, der erste Teaser-Trailer wurde vor ein paar Jahren auf der "Rayman 4 " Website gezeigt. Das Spiel sollte für Sony PlayStation, Microsoft Xbox 360, den PC und die Nintendo Wii. Nach Erhalt der "Wii" von Nintendo, begannen die Entwickler zu experimentieren. Sie dachten sich: Ach machen wir es anders. Da kam der Gameplay-Stile, dem Jump'n'Run Spiel wurden Action-Elemente letztlich entfernt und durch Minispiele ersätzt (was das Rayman Niveau beleidigte). Das letzte Spiel, Rayman Raving Rabbids war fast unkenntlich aus dem ursprünglichen Rayman 4 Konzept nur mit Minispielen. Anstatt dem Entkommen von Rayman und den Kampf in den anderen Welten setzte man einfach die Arena ein.

Das 2005 Konzept

Im Jahr 2009 wurden mehrere Stücke von Kunstwerken zum Spiel (Skizzen von Rayman 4) aus dem Jahr 2005 vom Videospiel-Konzeptkünstler Guillaume Bonamy veröffentlicht. Sie verfügen über dreidimensionale Versionen von Band Land und Stadt der Bilder, sowie neue Umgebungen genannt "Temporal Palace", Bio-Welt und einem unbenannten Welt der Spielwaren und noch einige mehr.