Edith Up

Aus RayWiki, das Rayman-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edith Up

Edith Up ist die Speisefee (im englischen Gourmet-Nymphe), die Rayman in der dritten Welt in Rayman Origins, dem Leckermaulland retten muss. Sie gibt Rayman die Kraft, seine Größe zu verändern.

Aussehen

Edith unterscheidet sich in mehreren Aspekten von ihren Schwestern. Im Gegensatz zu den anderen

  • Ist ihre Haut dunkler (dennoch heller als die von Holly Luya) und glänzender
  • ist sie sichtbar dicker und hat eine größere Oberweite
  • hat sie die längsten Haare
  • hat sie die kleinsten Augen.
  • sind ihre Feenflügel nicht blau, sondern gelb.
  • ist sie deutlich größer.

Des weiteren trägt sie die Haut eines roten unbekannten Drachen als Kopfschutz, ein rotes Bikini-Oberteil und einen kurzen Rock, welche Beide zum Teil mit einem Zick-Zack-Muster verziert sind. Ihre Haare sind lockig und in einem knalligen Gelb. Ihr im ganzen molliges Aussehen beruht wohl auf der tatsache, dass sie die Fee aus dem Leckermaulland, ein Ort voller Essen, ist.

Im Spiel ist sie im ersten Level dieser Welt zu retten. Was hier jedoch merkwürdig ist, ist, dass der Darktoon, der sie gefangen hält, in der Lage ist, auch seine eigene Größe zu verändern, was für Darktoons normalerweise nicht möglich wäre. Das könnte heißen, dass die Darktoons, solange sie die Nymphen in ihrer Gewalt haben, womöglich ihre Kräfte absorbieren und so ihre Fähigkeiten erhalten können.

Im weiteren Spielverlauf ist sie mit ihren Schwestern meditierend in den launischen Wolken aufzufinden.