Metalldrache

Aus RayWiki, das Rayman-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Metalldrache

Der riesige Metalldrache ist der vierte Boss aus Rayman Legends, welcher vom Magier gebaut wurde, um den Spieler auszuschalten. Sein Aussehen gleicht dem des zuvor vorkommenden Wasserdrachen. Er ist im Level "Werk eines Verrückten!" anzutreffen.

Inhaltsverzeichnis

Aussehen

Der Metalldrache ist im Grunde eine gigantische Wasserschlange mit winzigen Flossen am Körper und einer hellblauen Panzerung. Im Laufe des Kampfes verliert er diese jedoch immer mehr, bis er am Ende aussieht wie ein riesiges Skelett. In seinem Maul befindet sich ein gewaltiger Roter Kristall, welcher ihm als Energiequelle für seine Laserschüsse, aber gleichzeitig auch sein Schwachpunkt dient.

Kampf

Rayman und Co. finden sich in einem komplett stillen riesigen Raum wieder und gehen so lange weiter, bis sie einen gewaltigen Schalter entdecken. Da ihnen sonst keine andere Option bleibt, muss dieser wohl betätigt werden, was jedochhin die Aktivierung des Metalldrachen hervorruft, welcher den Helden angreift. Der Kampf ist wie bei den anderen auch in drei Phasen unterteilt.

In Phase Nr.1 stehen dem Spieler drei kleine Plattformen zur verfügung, wobei sich eine von ihnen auf und ab bewegt. Diese muss man nutzen, um einem Laserstrahl, den das Monstrum von links abschießt. Hat der Drache die Energie für seinen Strahl aufgebraucht, macht er eine kleine Pause, was der Spieler ausnutzen muss, um den Kristall innerhalb des Mauls vom Drachen zu attackieren.

Sobald man in Phase zwei angelangt ist, sind keine Plattformen da, sondern man muss fliegen. Hier steht dem Spieler eine fliegende Wand als Hilfestellung zur Verfügung, um einem erneuten Angriff des Drachen zu entwischen. Anschließend muss man erneut den Kristall in seinem Maul treffen.

In Phase 3 hängt man an einem von drei nebeneinander platzierten Seilen unter einer sich stets von links nach rechts bewegenden Plattform. Hier ist gutes Timing gefragt, denn man muss sich mithilfe der Seile möglichst unter der Plattform vor dem nächsten Laserstrahl von oben schützen. Ist dies geschafft, verschwindet die Plattform nun und die Seile selbst fangen an, jeweils auf und ab zu schweben. Der drache greift nun von links mit einem neuen Strahl an und der Spieler muss von Seil zu Seil springen, damit er nicht direkt in den Strahl hineinfällt. Anschließend verpasst der Spieler dem Drachen den finalen Schlag ins Maul und man rennt auf seinem leblosen Körper zum Magier.

Galerie

RobotDragon.jpg
RobotDragon2.jpg
Mechanical Dragon Phase 1.jpg
Mechanical Dragon Hit.jpg
Mechanical Dragon Phase 2.jpg
Mechanical Dragon Phase 3 part 1.jpg
Mechanical Dragon Phase 3 part 2.jpg

Trivia

  • Der Metalldrache ist der größte Boss im Spiel.
  • Er ist der einzige Boss, der vom Magier selbst geschaffen wurde.
  • In einer Demoversion des Spiels rannte man am Ende nicht auf dem Drachen selbst, sondern auf einer Stahlplattform.
  • Der Metalldrache hat ebenfalls Ähnlichkeiten zur Muräne aus Rayman Origins.