Annetta Fisch

Aus RayWiki, das Rayman-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Annetta Fisch

Annetta Fisch, die Wassernymphe, ist in Rayman Origins die vierte Nymphe und im Ozean der Opportunitäten erstens anzutreffen. Sie gibt Rayman die Kraft zum Tauchen.

Aussehen

Annetta hat eine eher blasse Haut und lange dunkelblaue Haare. Sie ist die einzige Nymphe, die Handschuhe trägt und die weder ein Kleid noch ein Bikini-Oberteil für ihre Brust trägt. Typisch für das Element Wasser trägt sie zwei türkise Muscheln an ihrer Brust. Ihre Handschuhe, die langen Stiefel und ihr kurzer Rock bestehen aus hellblauen glänzenden Schuppen, womöglich Fischhäute. An ihren Handschuhen selbst sind kleine Spitz zulaufende Muscheln/Steine befestigt und an ihrem linken Bein trägt sie Fischgräten als Schmuck.

Wie bei Holly Luya trägt auch sie einen Tierschädel als Kopfbedeckung, nähmlich einen unbekannten Fisch mit Zähnen, vier großen Flossen an den Seiten, welche mit blauen Streifen verziert sind und Stacheln, ebenfalls mit Streifen.

Im Spiel selbst ist sie im ersten Level der Wasserwelt von einem Darktoon zu retten und gibt nach ihrer Befreiung dem Spieler anschließend die Kraft, unter Wasser zu tauchen. Sie ist die einzige, die während dieser Rettungsaktion auch auf ein Luftschiff entführt wird.

Später ist sie bei den Launischen Wolken anzutreffen, wo sie mit ihren Schwestern meditiert.