Rayman 1

Aus RayWiki, das Rayman-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rayman, das 2D-Slide-Scroll Spiel

Rayman, auch bekannt als Rayman 1, wurde Rayman's Debüt-Spiel und wurde erstmals 1995 veröffentlicht auf dem Atari Jaguar, der Sony PlayStation, dem Sega Saturn, und auf MS-DOS. Weitere Ports waren für den Game Boy Color und den Game Boy Advance. Der neuste Port ist für den Nintendo DSi.

Gameplay

Rayman ist ein 2D-Side-Scrolling-Plattform-Spiel, im Gegensatz zu seinem Nachfolger, welches ein 3D-Adventure ist. Das Spiel setzt sich aus sechs verschiedenen Welten zusammen, die Hälfte davon sind "reale" Levels (Wald der Träume, die Blauen Berge und die Höhlen von Skops), während die anderen "Fantasie" Leveln sind (Land der Musik, Stadt der Bilder und das Bonbon Schloss). Jede dieser Welten, außer Bonbon Schloss, enthält drei bis vier Ebenen, die jeweils mit sechs Käfigen (in denen Electoons gefangen sind) zu finden sind. Insgesamt gibt es 106 Käfige die Rayman öffnen muss. Das Spiel wird im laufe der Zeit immer schwieriger zu bewältigen.

Der Bildschirm zeigt, wie viele Leben Rayman hat, drei Einheiten von Energie (vier in Rayman Advance) und fünf mit einem Super Power (sechs in Rayman Advance), und wie viele Tings man gesammelt hat. Rayman beginnt normalerweise mit vier Leben und drei Power Points, sammeln kann man bis zu 99 Leben. Wenn er Schaden nimmt, verliert er ein Power Point und wenn er alle von ihnen verliert, verliert er ein Leben, seine Goldene Faust und alle Tings die er gesammelt hatte. Wenn er alle Leben verloren hat, kommt der Game Over Screen und man kann weiterspielen oder aufhören, aber weiterspielen kann man nach dem Game Over nur 9 mal (Versionsabhängig).

Liste der Kräfte und Power-ups

Rayman bekommt alle seine Kräfte von Betilla der Fee.

Zu Beginn des Spiels, ist Rayman nur in der Lage, eine Grimasse zu ziehen, das verwendet wird, um bestimmte Feinde zu erschrecken. Später, kriegt Rayman immer mehr Kräfte von Betilla der Fee.

Kräfte

  • Grimasse: Diese fähigkeit hilft Rayman Livingtoons zu erschrecken, denn sie haben Anst vor ihr (xD). Man verliert diese Kraft nachdem Betilla die Fee einem die Fähigkeit des Rennens gegeben hat. Nur in der Atari Jaguar-Version kann man die Fähigkeit Grimassen zu schreiden behalten.
  • Faust: Die erste Fähigkeit die man von Betilla lernt ist die Faust. Mit ihr kann man Gegner erledigen.
  • Hengen: Erlaubt Rayman auf Felsvorsprüngen zu hängen .
  • Greifen: Wenn Rayman diese Fähigkeit hat, kann er siech an fliegenden Ringen Festhalten.
  • Helikopter Haar: Mit dieser Fähigkeit kann Rayman Fliegen.
  • Rennen: Diese Fähigkeit erlernt er als letztes und mit ihr kann er schnell Rennen.

Kurzzeitige Kräfte

  • Magische Saat: Wenn Rayman Tarayzan geholfen hat, bekommt er sie und kann ganz schn ell Samen pflanzen die dann zu großen Ranken wachsen.
  • Super-Helikopter: Ein Zaubertrank, womit Rayman langfristig in der Luft fliegen kann ohne Abzustürzen.
  • Schrumpfen: Kleine Blaue Elfen machen Rayman klein und dadurch kann er in Bereiche oder kleine Ritzen. Wenn man länger bei diesen kleinen Blauen Elfen stehen bleibt wird man auch wieder normal groß.

Power-ups

  • Ting: Sind kleine blaue Blasen, die entweder zur Bezahlung für den Zauberer (Zugriff auf Bonus-Level) oder für ein zusätzliches Leben (100 Tings) verwendet werden können.
  • Power Point: Rote Kugel die Rayman 1 Power Point gibt (oder 5).
  • Silber Faust: Erlaubt Raymans Faust schneller zu sein als normal. Die Silber Faust ist stärker als die normale Faust aber nicht so effecktiv wie die goldene Faust.
  • Goldene Faust: Erlaubt Raymans Faust doppelt so stark zu sein als normal.
  • Rayman Trophäe: Rayman erhält ein zusätzliches Leben.

Plot

In Raymans Welt herrscht ein großes Chaos, da Mr. Dark das große Protoon gestohlen hat. Die Fee Betilla wollte das große Protoon beschützen, doch Mr. Dark hat sie besiegt. Die Elektoons, die um das große Protoon kreisten, verloren ihre natürliche Stabilität und wurden in alle Richtungen zerstreut. Aber feindliche Wesen nehmen die Elektoons gefangen. Rayman muss die Elektoons aus ihren Käfigen befreien um an sein Ziel, Mr. Darks Bonbon-Schloss, näher zu gelangen. Zu einem späterem Zeitpunkt des Spiels wird Betilla von Mr. Dark entführt. Rayman ist die einzige Hoffnung seiner Welt den ehlendigen Mr. Dark zu bekämpfen und Raymans Welt vom Bösen zu befreien.

Charaktere

Rayman mit allen seinen Freunden.

Auf Raymans Weg durch seine Welt begegnet er vielen Freunden die ihm sehr behilflich sind

Freunde

  • Der Zauberer: Er führt dich in die Handlung des Spiels ein. Zudem trifft man immer wieder auf ihn wärend des spielens, da er kleine dich in kleine Mini-Spiele lässt. Dafür musst du ihm 10 Tings geben. Wenn du die Mini-Spiele schaffst bevor die Zeit abgelaufen ist bekommst du ein Extra-Leben.
  • Betilla die Fee: Sie ist eine Fee der man begegnet wenn man neue Kräfte bekommt im Spiel. Sie ist sehr wichtig, weil man ohne ihre Kräfte nicht die vielen Abendteuer bewältigen kann.
  • Tarayzan: Tarzan ist eine Anspielung auf den Edgar Rice Burroughs-Charakter Tarzan. Er gehört zu der Spezies die auch Rayman angehört (Die Rayman-Spezies). Er versteckt sich hinter einem Busch, bis du seinem Lendenschurz aus dem Baum holst, und er gibt dir die magischen Samenkörner als Belohnung. Mit den magischen Samenkörnern kannst du Pflanzen pflanzen.
  • Der Fotograf: Diese Person verhält sich wie ein Checkpoint, wenn du stirbst wirst du an dem letzten Fotografen, bei dem du dich hast fotografieren lassen, re-spawnen.
  • Der Musiker: befindet sich hoch oben in den Blauen Bergen, seine Gitarre ist in einem Felsen den du aufschlagen musst, um dem Musiker die Gitarre wieder zu geben. Als Belohnung, gibt er dir die Super Helicopter-Kraft.
  • Joe: Ein Alien, besitzt seine eigene Snack-Bar am Strand in der Höhle von Skops, seine Neonlichter sind ausgeschaltet und Rayman hat den Auftrag sie wieder einzuschalten zu gehen. Dafür musst du durch eine dunkle Höhle, Joe gibt dir dazu ein Glühwürmchen damit Raymans Weg stehts beleuchtet ist.

Feinde

Es gibt nur wichtigsten Gegner im Spiel. Die kleinen Feinde werden auf ihrer Seite Ebenen

  • Bzzit: Der erste Boss (oder Mittel-Chef) des Spiels, eine groß äugige Mücke, lebt in der Lagune der Angst im Wald der Träume. Nach dem der Spieler den Kampf gegen ihn gewonnen hat, wird er ein Freund von Rayman werden, und Rayman wird ihn wie ein Fluggerät benutzen.
  • Moskito: Ein Moskito, Agnus sehr ähnlich, aber mit mehr Hit-Points, mehr Angriffe, und (in einigen Versionen) einem anderen Farben. Lebt in Moskitos Schlupfwinkel im Wald der Träume.
  • Mr Sax: Ist der Boss des Land der Musik, er ist ein großes Saxophon welches mit explodierenden Noten-Bomben und gemeinen-falschen Tönen nach dir bläßt.
  • Mr Stone: Boss der Blauen Berge, er ist ein Stein-Rieße, der kleine Stein-Kreaturen heran pfeift und fieße Magma-Steinkugeln als Angriff einsetzt.
  • Space Mama: Eine Frau, die sehr groß ist der Boss der Stadt der Bilder, sie trägt auch ein Nudelholz, dass sie benutzt als Laser-Waffe.
  • Mr Skops: Ein Skorpion und Boss von die Höhlen von Skops. Er greift mit Energie-Kugeln die er aus seinen großen Skorpions-Stachel schießt und er greift mit seiner großen Klaue an.
  • Bad Rayman: Eine Kopie von Rayman, Mr. Dark hat ihn erschaffen, damit er die Bewegungen von Rayman kopiert mit geringem Abstand. Er kann nur besiegt werden durch die Fertigstellung des Levels. Rayman muss darf nicht von Bad Rayman berührt werden, da er sonst stirbt.
  • Mr Dark: Die wichtigsten Antagonist des Spiels, die Faust stiehlt Ihre Befugnisse und wirft seltsamen Zauber auf Sie. Wenn Sie schließlich Ansatz ihm, er würde nicht wirklich bekämpfen, sondern trap Sie mit Wänden aus Feuer. An diesem Punkt setzt das Electoons Ihrer Rückkehr Fist, aber Herr Dark flieht nach, so dass Sie eigentlich Hybriden Kampf der früheren Chefs. Er lebt im Bonbon-Schloss.

Bereiche

Wald der Träume

Land der Musik

Die Blauen Berge

Stadt der Bilder

Die Höhlen von Skops

Bonbon Schloss