Rayman Revolution

Aus RayWiki, das Rayman-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die drei verschiedenen Versionen: NTSC-U/C -Amerika/Kanada- (links), NTSC-J -Japan- (mitte) und PAL -Europa- (rechts)

Rayman Revolution ist ein Remake von Rayman 2: The Great Escape für die PlayStation 2. Es gibt die Europäische, Amerikanische und Japanische Version mit jeweils unterschiedlichen Layouts. Aber auch Spin-off's wie z.B. die Rayman 10 Jubiläums-Ausgabe in Europa und Amerika für die PlayStation 2 beinhalten Rayman Revolution.

Gameplay

Es ist ein Spiel ähnlich wie Rayman 2: The Great Escape für die PlayStation 2, nur mit deutlich besserer Grafik als in der PlayStation 1 Version. Du spielst als Rayman und musst die Welt vor der Eroberung der Robo-Piraten beschützen. Dazu muss man alle Käfige öffnen, alle Lums (1000 Lums, im weiteren Verlauf sind es nur noch 999 Lums) einsammeln, Feinde schlagen, Freunde befreien und ihnen helfen, die 4 Masken des Polokus finden und ihm diese wieder geben damit er wieder seine Kraft bündeln kann und zum Ende des Spiels muss Admiral Klingenbart besiegt werden.

Anfangs ist Rayman ein Gefangener der Piraten auf dem Piratenschiff. Auch sein bester Freund Globox wurde gefangen genommen und in die selbe Zelle wie Rayman eingesperrt. Nach dem erfreulichem wiedersehen der beiden Freunde erzählt Rayman das er schwach sei und all seine Kräfte verschwunden sind. Globox gibt Rayman dann einen Silber Lums von Ly die Fee womit Rayman fast alle seine Kräfte wieder erlangt. Rayman flüchtet dann von dem Gefangenen Schiff gemeinsam mit Globox, doch dabei werden sie getrennt. Raymans Abenteuer beginnt damit, Ly die Fee zu befreien um eine weitere Kraft zu bekommen. Danach muss Rayman Globox finden und erhält eine weitere Kraft (die sein Freund am Anfang vergessen hatte, ihm zu übergeben). Auf seinen Weg begegnet er vielen Feinden und den sogenannten Wächter der 4 Masken, welche Golems sind die im Auftrag von Polokus seine 4 Masken beschützen sollen. Rayman begegnet sehr vielen Freunden und Feinden.

Plot

Der Plot ist der gleiche wie in Rayman 2: The Great Escape.

Die Geschichte

Panik in der Kammer der Kleinlinge und des Feenrats: Robo-Piraten haben sich aus den Tiefen des Weltraums genähert und wollen die gesammte Welt erobern und versklaven. Die Zeit des Kampfes ist gekommen. Freiwillige bilden kleine Widerstandsgruppen und werfen sich den bösen Aggressoren entgegen.

Rayman und sein Freund Globox schlagen sich durch bis zum Rand des Großen Waldes, wo sich die größte Gruppe der Piraten befindet. Rayman springt von einem Baum herab und aktiviert seinen Helikopter für eine weiche Landung mitten im dichten Gebüsch. "Die Piraten kommen direkt auf uns zu!", ruft Rayman seinem Freund zu, "mach Dich bereit!" Plötzlich beginnt die Erde zu zittern ... Einige Bäume stürtzen um und geben den Weg frei für die Armee der Robotern. Der Kampf beginnt! Rayman stürzt sich ins Geschehen und schickt metallene Monster los, die auf seinen mächtigen Energiekugeln fliegen. Kurz danach versucht Globox, der vor Angst zittert, die Roboter zum Rosten zu bringen, indem er kleine Regenschauer über ihren Köpfen heraufbeschwört. Ein furchtbar quietschender Roboter stürzt zu Boden. "Nicht schlecht, Globox!" ruft Rayman mit einem Lächeln. Globox versucht zu antworten, aber Rayman hört nichts. Das schmerzverzehrte Gesicht Lys erscheint gerade vor seinem geistigen Auge. "Rayman...", beginntmit erschöpfter Stimme, "die Piraten haben das Herz der Welt zerbrochen. Die Energie ist verlorengegangen. Außer Clark sind alle unsere mutigen Helden gefangen worden..." Auf einmal nagelt ein gigantischer Roboter Rayman mit seinem mächtigen Krallen fest. Wegen der schrecklichen Neuigkeiten hatte Rayman nur einen Moment lang nicht aufgepasst. Er versucht in seiner Hand eine neue Energiekugel zu bilden, aber es hat keinen Zweck. Die Zerstörung des Primordialen Kerns hat ihm all' seine Kärfte genommen... Verzweifelt ruft er seinen Freund... "Globox, sie haben mich" Rette Dich!". "Aber...aber...was wird aus Dir?!". "Keine Zeit für Erklärungen! Finde Ly, sie wird Dir sagen was zu tun ist!" Nach einem Moment des Zögerns springt Globox zwischen den Beinen des Roboters durch und wirft sich in das hohe Gras. Ein finsteres Lachen erklingt. Rayman dreht sich um und sieht Klingenbart, den Anführer der Piraten. "Jetzt habe ich dich, Rayman! Bald wirst du mein gehorsamster Sklave sein...!" Rayman versucht sich zu befreien, doch der eiserne Griff des Roboters wird nur noch enger. Er wirft Klingenbart einen finsteren Blick zu und herausfordernd ruft er: "Es ist noch nicht vorbei, Pirat! Ich werde einen Weg zur Flucht finden und dann wirst du dir wünschen, du wärest nie geboren worden!".

—Seite 28/29 aus dem Booklet der PlayStation Version von Rayman 2: The Great Escape

Freunde und Feinde

Freunde

Die Einwohner von Raymans Welt gehören jeweils in eine von zwei Kategorien: Mit fantastischen Kräften begabte, magische Wesen und einfache Personen...

Die magischen Wesen:

  • Polokus : Er ist die Seele der Welt...und nur die Vereinigung der vier magischen Masken kann ihn wieder zurück bringen...

Rayman begegnet Polokus nur in so eine Art Unterbewusstsein wenn Rayman jeweils eine Maske gefunden hat.

  • Ly die Fee : Ly ist eine Fee, Sie kann silberne Lums herstellen, die Rayman erstaunliche neue Kräfte geben (wie z.B. die Kraft sich an Ringen bzw and lila Lums festzuhalten).
  • Die Kleinlinge : Alt und etwas geistig abwesend, wie sie sind, haben sie vergessen, wer von ihnen der König ist und verbringen ddie meiste Zeit mit akrobatischen Tanzbewegungen oder herauszufinden wer von ihnen denn nun der König der Kleinlinge ist.
  • Murfy : Murfy ist Raymans ewiger und treuer Begleiter durch das komplette Spiel. Er weiß einfach alles und erklärt es Rayman Schritt für Schritt. Er ist quasi "Die fliegende Ensyklopädie".
  • Die vertrauten Geister : Die vertrauten Geister sind die Freunde der Feen. Sobald Rayman 10 Geister befreit hat, kann er einen geheimen Ort erreichen!

Personen

  • Globox : Globox ist Raymans bester Freund. Er hat die Macht, kräftige kleine Regenstürme zu erzeugen, um Feuer zu löschen und Pflanzen wachsen zu lassen. Er ist der Mann von Ugleta. Mit ihr hat er geschätzte 600 Kinder (xD)...
  • Clark : Mit einem Schlag kann er ein ganzes Regiment von Piraten durch die Luft werfen. Er ist ein Riese mit riesigem Kinn.
  • Carmen der Wal : Sie ist ein riesiges Meerestier (um genauer zu sagen ein Wal), dessen Aufgabe die Überwachung der Tiefe des Ozean und das Ablegen von Luftblasen, ist.
  • Sssssam : Diese junge und beseelte Schlange ist der Fährmann durch die Sümpfe des Erwachens.

Feinde

  • Admiral Klingenbart : Sein Traum? Raymans Welt zu überrennen und alle seine Bewohner zu Sklaven zu machen... Er ist der End-Boss-Gegner und taucht ansonsten in kleineren zwischen Sequenzen auf.
  • Seine Gefolgsleute : Das ist die Roboterinvasionstreitmacht. Sie sind Klingenbart treu ergeben und setzen eine Herrschaft des Schreckens durch, indem sie all jene gefangen nehmen, die das Pech haben, ihren Weg zu kreuzen. Es gibt mehrere verschiedene Modelle von ihnen, jede mit ihren Stärken und Schwächen.
  • Der Wächter der Höhle der schlechten Träume : Auch "Der Wächter der Höhle der Albträume". Ein furchterregendes Monster, dessen Aufgabe darin besteht, die unterirdische Grotte zu bewachen, in der die in Polokus' Albträumen entstandenen Kreaturen eingeschlossen sind. Niemand hat es gewagt, die Höhle der Albträume zu erkunden, obwohl gemunkelt wird, dass sie einem sehr wertvollen Schatz bergen sollen...
  • Die Zombie-Hühner : Wir können nicht mehr die ganzen, miesen Ereignisse überblicken, die durch die Ankunft der Piraten verursacht wurden: Störung der allgemeinen Harmonie, Massenvermehrung der Piranhas, riesige Spinnen und Raupen, usw... Von all diesen Ereignissen erschrocken, haben die Hühner nur noch tote Eier gelegt, aus denen die grässlichen Zombie-Hühner schlüpfen...

Kräfte

Die allseits bekannten Kräfte die Rayman hat und erlangen kann:

  • Sich an Violette Lums festhalten.
  • Mit den Haaren einen Helikopter bilden um weitere Strecken Fliegen zu können.
  • Schlagen (In verschiedenen Stärkegraden).

Objekte

Es gibt magische und nicht magische Objekte in Rayman Revolution

Nicht magische Objekte:

  • Käfige: Raymans Freunde sind in diesen Käfigen gefangen...
  • Fässer: Die besseren Modelle können auch fliegen...
  • Granaten: Viele haben Beine, einige können fliegen. Sie werden von Rayman benutzt als kleine Reittiere um steile Passagen zu überwinden...
  • Pflaumen: Diese seltsamen Früchte erfüllen mehrere Zwecke. Man kann damit bestimmte Robo-Piraten abwerfen so das man auf ihren Kopf stehen kann (selbes Prinzieb wie in Rayman) aber man kann auch mit ihnen Lava-Flüsse überqueren (gleiches Prinzieb wie in Rayman, das man über Wasser schwimmen konnte). Man sollte allerdings nicht in die Magma kommen!...
  • Heftpflaster: Weil die Piraten bestenfalls mittelmäßige Bauherren sind, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als ihre Konstruktionen mit Heftpflaster zu verstärken.

Magische Objekte:

  • Die vier Masken: Diese vier Masken sind verborgen in den geheimen und mystischen Zufluchten in Raymans Welt. Es sind die vier Magischen Masken die zusammengeführt werden müssen, damit Polokus (Die Seele der Welt) seine Macht und Kräfte wieder hat.

Die Lums

  • Gelbe Lums: 1000 Splitter brachen aus dem Primordialen Kern, als die Piraten ihn sprengten. Wenn Rayman genug von ihnen aufgesammelt hat, kann er in neue Welten aufbrechen Zusätzlich beinhalten sie wertvolles Wissen. Je mehr Rayman aufsammeln kann, desto mehr erfährt er über die Geheimnisse der Welt.
  • Rote Lums: Vollgepackt mit Lebensenergie füllen sie Raymans Lebensernergie-Balken wieder auf.
  • Violette Lums: Werden auch manchmal "lila Lums" genannt. Wenn Rayman auf sie schießt, kann er sich an ihnen festhalten und von einem Ort zum nächsten an ihnen umherschwingen. Dadurch kann er weite Gebiete überbrücken, ohne den Boden zu berühren. (Sie sind im Prinzieb das gleiche wie die Ringe an die sich Rayman in Rayman festhangeln kann)
  • Grüne Lums: Diese Lums sind sehr speziell, denn sie halten Raymans fortschritte im Spiel fest. Wenn Rayman stirbt re-spawned er bei dem letzten grünen Lums den er eingesammelt hatte. Allerdings, wenn er keine Lebensenergie mehr hat, muss er das komplette Level neu spielen.
  • Silberne Lums: Sie werden von Feen geformt und sind besonders magisch. Mit ihnen kann Rayman neue Kräfte erlangen...

Raymans Welt

Seine Welt hat sich, verglichen mit seinem Vorgänger Rayman 2: The Great Escape, sehr stark gewandelt... Man ist nichtmehr länger in der Halle der Türen, wie man sie aus der PlayStation Version kennt, sondern man taucht in die Welt ein als ob sie ein Teil des Gameplays sei. Es gibt in dieser zwischen Welt, in der man Rayman steuern kann wie in den richtigen Leveln, verschiedene Abschnitte:

  • Der Zirkel der Kleinlinge: Vin diesem Zirkel aus kann Rayman in die Welten gelangen, die er bereits besucht hat. Um in eine bereits besuchte Welt zu kommen, bewegst du Rayman vor einen der Steine die dir die Türen der Welten öffnen. Es erscheint eine Kugel mit Informationen zu dem Level. In diese Kugel muss man springen wenn man in das Level gehen will. Die Halle der Kleinlinge ist somit gleichzusetzen mit der Halle der Türen aus der PlayStation Version.
  • Lys Haus und ihre Steine: Im Tausch für 10 vertraute Geister öffnet Ly Rayman den Zugang zu geheimen Orten an denen Rayman Stärker wird.
  • Der Zauberbrunnen der Kleinlinge : Am Zauberbrunnen kann Rayman die gefundenen gelben Lums eintauschen um neue Kräfte zu erlangen.

Levels in Rayman Revolution

Die Minisaurus-Ebene

Globox' Haus

Die Minisaurus-Ebene

Globox' Haus

Die Regenbogenbucht

Globox' Haus

Die Regenbogenbucht